Professionelles Korrektorat für fehlerfreie Texte

Rechtschreib- oder Grammatikfehler können oft schwerwiegende Folgen haben: Treten sie in Firmenbroschüren oder auf Websites auf, so können sie dem Image eines Unternehmens schaden, da sie von Unachtsamkeit zeugen. In Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten können zu viele Fehler zu einer schlechteren Benotung führen. Daher ist es in solchen Fällen ratsam, einen Profi mit dem Korrektorat Ihres Textes zu beauftragen.

Treffen Sie stets den richtigen Stil

Die Qualität und Verständlichkeit eines Textes hängen jedoch nicht nur von der korrekten Rechtschreibung und Zeichensetzung ab, sondern auch von seinem Stil und Gesamtaufbau. Ist Ihr Text in sich schlüssig, so machen Sie es Ihren Lesern leicht, dem „roten Faden“ zu folgen und den Inhalt zu verstehen.

Auch stilistische Gesichtspunkte sind entscheidend für den Erfolg eines Textes. Während etwa Werbetexte sehr stark darauf abzielen, beim Leser Emotionen zu wecken, ist in wissenschaftlichen Abschlussarbeiten eher ein sachlicher, nüchterner Stil gefragt. Vertrauen Sie Ihre Texte einem Sprachprofi an, der sie auf Ausdruck, Stil und innere Logik überprüft! So können Sie sichergehen, dass Sie bei Ihren Lesern einen guten Eindruck hinterlassen werden.

Angebot anfordern
Wie viel kostet das Korrektorat oder Lektorat eines Textes?